Kollaborativer Blechkollege neu eingestellt

Das Ausführen mancher Arbeiten ist sehr monoton und beschränkt sich häufig auf das Beschicken und Entleeren von Vorrichtungen.


So enthalten etwa 10% unserer Aufträge zusätzliche Fräsarbeiten. Seit kurzem übernimmt ein neuer kollaborativer Roboter einige dieser Arbeiten. Er legt die Teile in die Vorrichtung ein, drückt an der Steuerung die Starttaste, säubert mittels Luft die bearbeiteten Stücke und leert die Vorrichtung wieder. Damit ist selbst in diesem Tätigkeitsbereich eine Automatisierung auch für kleine und mittlere Stückzahlen möglich.

Inwiefern auch andere Abteilungen von unserem neuen Kollegen profitieren können, wird sich in Zukunft zeigen.

Roboter_Kollaborativ_01

Topics: Prozesse, Spanabheben, Umformen, Schneiden, Fügen