Lichtmasse / Abstandsmasse über geschweisste Stosskanten hinweg

Schweisstoleranzen sind grösser, da das Material während des Schweissprozesses schmilzt, sich ausdehnt und beim Abkühlen wieder zusammen zieht.

Die Konturgenauigkeit von gelaserten Blechen ist ca +/-0.1mm. Bei der Aneinanderreichung ergibt sich durch die Laserungenauigkeit eine Toleranz des Lochabstands von ca +/- 0.3mm.

Schweisstoleranz_01

Durch das Schweissen schmilzt das Material und schrumpft während des Abkühlprozesses. Deshalb sind Schweisstoleranzen grösser. Falls die Genauigkeit Priorität hat, so sollte man nicht komplett durchschweissen und gewisse Stosskanten nicht anschmelzen, sondern belassen. Im unteren Bild sieht man nur zwei kleine Schmelzpunkte um eine Stossnaht zu verbinden.

Schweisstoleranz_02
Schweisstoleranz_03

ZUM DOWNLOAD

Topics: Blechwissen