Lean Management auch bei der Abfalltrennung

Normalerweise werden bei Fräsmaschinen alle Späne über ein Band in eine grosse Abfallmulde gefördert.


Diese Mulde war bis anhin sehr gross und tief. Die Metallspäne wurden gemischt aufgefangen (d.h. rostfreie Materialien, Stahl, Aluminium und Buntmetalle). Die Leerung und Reinigung dieses grossen Behälters war immer sehr mühsam und zeitintensiv. Zudem gab es für Abfall- und Restteile getrennte Behälter für die entsprechenden Materialsorten.
Wir haben NEU die grosse Mulde durch materialspezifische, kleinere Boxen ersetzt. Diese sind auf einem fahrbaren Wagen untergebracht und können direkt unter dem Späneförderer platziert werden. Ausserdem entfallen die Zusatzbehältnisse für die Abfall- und Restteile.


Abfalltrennung_Fraeszentrum

Topics: Lean, Spanabheben