Wartung hausgemacht

Wir starten mit dem nächsten LEAN Baustein, dem TPM (Total Productive Maintenance).


Das Ziel für diesen Schritt ist es, den Effizienzgrad unserer Anlagen zu steigern und die Maschinenstillstände geplant durchzuführen. Ungeplante Ausfälle sollen vermieden werden und wir erhoffen uns eine spürbare Steigerung der Planungssicherheit im Fertigungsablauf. Als erste Maschine wird unsere Doppelkopf-Laseranlage mit dem TPM-Tool ausgerüstet. Die dort gemachten Erfahrungen werden dann in die Wartungspläne für die nächsten Anlagen einfliessen.

TPM-Total-productive-maintenance

Topics: Lean, Schneiden, Prozesse